. .

Das Brückenhaus am Beginenturm


Um 1800 wurde an der Leine neben dem Beginenturm ein kleines Brückenhäuschen errichtet, für ein Jahrhundert auch als Scherenschleiferhäuschen bekannt. Der Verein Hannoversche Stadtbaukultur hat nach einem Weg gesucht dieses im zweiten Weltkrieg zerstörte Gebäude in Hannovers Altstadt wieder sichtbar zu machen. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen das Haus und unsere Arbeit vor.


Aktuelles:


Ausstellungseröffnung Bau-Art 2014

Die Ausstellungstage sind von Do-So. jeweils von 15.00-19.00 Uhr in der Landschaftstraße in Hannover (nur ein „s“).

Bau Art 2014

Aktueller Stand, historische Bilder, Klageverfahren mit der Stadt

Liebe Mitglieder,
liebe Interessenten,

mit diesem Link könnt ihr auf die historischen Bilder zugreifen und euch über den aktuellen Stand im Klageverfahren mit der Stadt informieren.

https://skydrive.live.com/redir?resid=3DB62BF37129AC74%21158&authkey=%21AAxRjLrHiELvxPY

Euer Felix Hoffmeyer

Vereinstreffen am 07.11.2012

  1. Liebe Mitglieder, liebe Interessenten,
    nur eine kurze Erinnerung:

    Heute ist es wieder soweit zu unserem monatlichen Vereinstreffen der „Hannoverschen Stadtbaukultur e.V.“ um 19.00 Uhr am Eingang (Schmiedestraße) des Alten Rathauses in Hannover.

    Ihr seid alle herzlich willkommen!

    Themen sind unter anderem der neue Vereinsflyer und das weitere Verfahren beim Projekt „Brückenhäuschen“.

    Euer Felix Hoffmeyer

Widerspruchsbescheid erhalten und Klage eingereicht

Der ablehnende Widerspruchsbescheid ist

– hier –

einsehbar, wogegen nunmehr am 22.06.2012 Klage vor dem Verwaltungsgericht Hannover eingereicht worden ist

Widerspruchsbegründung eingereicht!

Die Widerspruchsbegründung ist

hier

einsehbar.

Facebook-Umfrage

Die Stadt Hannover meint, dass mit dem Wiederaufbau des Schlosses in Herrenhausen nunmehr keine weitere Rekonstruktion erfolgen solle.

Eine Bürgerbeteiligung oder gar eine Bürgerabstimmung wolle man seitens der Stadt nicht, sondern lieber selbst entscheiden.

Unser Verein möchte jedoch die Bürger befragen, wie sie zum Thema Rekonstruktionen in der Altstadt stehen. Sollte im Bereich der Altstadt der Vorkriegszustand teilweise rekonstruiert werden dürfen?

Bitte abstimmen und weiter publizieren unter:

http://www.facebook.com/pages/Wiederaufbau-des-hannoverschen-Br%C3%BCckenh%C3%A4uschens/114420541968315

Termin beim OB / Unterschriftensammlung

Unser Verein hat am 18.03.2011 um 12.00 Uhr einen Termin beim Oberbürgermeister Weil im Neuen Rathaus, um noch einmal über das Brückenhäuschen sprechen zu können.

Des Weiteren würde ich alle Unterstützer bitten, das folgende Schreiben auszudrucken und Unterschriften zu sammeln.

Unterschriftenliste

Die fertige Unterschriftenliste kann gerne per Fax/Mail oder Brief wieder an uns zurückgesandt werden.

Das Ziel ist es zunächst, weit über 1000 Unterschriften zu sammeln.

Diesbezüglich werden wir auch am Samstag, den 19.03.2011 ab 09.00 auf dem Flohmarkt Hannover um Unterschriften bitten.

Bei Facebook unterstützen

Das Brückenhaus befindet sich auch bei Facebook.

Bitte weitersagen!

http://www.facebook.com/search.php?q…14420541968315

Facebook: „Wiederaufbau des hannoverschen Brückenhäuschens“

Ablehnungsbescheid

Die Landeshauptstadt Hannover hat die Rekonstruktion des Brückenhäuschens abgelehnt.

Es wird erwogen, dagegen Widerspruch einzulegen.

Darüber hinaus soll es eine Unterschriftensammlung im Monat März geben.

Der Ablehnungsbescheid

hier

zum Ansehen.

Bauvoranfrage

Derzeit liegt bei der Landeshauptstadt Hannover die Bauvoranfrage unseres Vereins zum Wiederaufbau des Brückenhäuschens.

Das Haus selbst soll den Worpsweder Kunstverein beherbergen und somit den Bereich der Altstadt aufwerten und beleben.